VDI München - Teil des größten Netzwerks der Ingenieure

VDI - Wissen und Erfahrung in der Technik

Sind Sie Unternehmer oder Führungskraft? Stehen Sie noch ganz am Anfang Ihrer Ingenieurslaufbahn oder vor der Entscheidung für ein Ingenieurstudium? Suchen Sie als Experte auf Ihrem Gebiet nach fundiertem, fachlichen Erfahrungsaustausch und Kontakten?

Dann sind Sie hier beim VDI richtig!

Der VDI Bezirksverein München, Ober- und Niederbayern ist mit seinen rund 11.000 Mitgliedern das Bindeglied des bundesweiten VDI zu seinen Mitgliedern und Fördermitgliedern auf lokaler Ebene. 

Werden Sie aktiv in diesem Netzwerk!

  • Teilen Sie mit uns die Faszination für Technik. Denn darin liegt das Potenzial, die Welt zu verändern.
  • Besuchen Sie uns auf einer unserer über 300 regionalen Veranstaltungen im Jahr zu Themen, die bewegen.
  • Nutzen Sie den VDI zur Erweiterung Ihres Fachwissens, zum Erfahrungsaustausch und persönlichen Kontakt der Mitglieder vor Ort. 

Highlights 2022

KI in der Produktion: Jetzt zum Vortragsabend anmelden

Melden Sie sich jetzt zum digitalen Vortragsabend "Maschinelles Lernen in der Produktion – Ersetzt KI die Experten?" am 1. Februar 2022 an! 

Die Veranstaltung wird von acatech in Kooperation mit dem VDI München, Ober- und Niederbayern e.V. ausgerichtet.

Vertreter aus Wirtschaft und Wissenschaft laden in der kostenfreien Online-Veranstaltung zum Dialog zu Maschinellem Lernen im Produktionsumfeld ein. Wie erfolgt die Unterstützung der Produzenten? Welche Anwendungen werden bereits realisiert? Welche Hürden gilt es zu nehmen? Wird KI hier die Experten ersetzen? Diese und weitere Fragen werden am 1. Februar ab 18.00 Uhr disktuiert. 

Zur Anmeldung 

Das Event ist Teil der Veranstaltungsreihe acatech am Dienstag, bei der regelmäßig aktuelle und kontroverse Technikthemen diskutiert werden. Eine Anmeldung ist noch bis 31. Januar möglich. 


Orientierung im VDI vor Ort

Ihr VDI vor Ort

  • VDI Preis
    Auszeichnung herausragender technisch-wissenschaftliche Arbeiten aus Südbayern und Österreich von erfolgreichen Jungingenieuren, Hochschulabsolventen und Start-ups
  • VDI meetING
    Für VDI Mitglieder und Freunde organisieren wir Technologieforen wie auch VDI Tage und Sommerfeste.
  • VDIni Club
    Kinder von 4 bis 12 Jahren auf spielerische Weise für Technik begeistern
  • VDI Zukunftspiloten
    Jugendliche von 13 bis 18 Jahren treffen sich bei spannende Veranstaltungen, Mentoringprogrammen und Summercamps.
  • Cross Cultural Group (CCG)
    Umgang mit anderen Kulturen fördern, um das Zusammenleben „miteinander statt nebeneinander“ zu unterstützen.
  • VDI Mitgliederservice
    Die Vorteile als VDI Mitglied - von der Berufswahl über die Karriereberatung bis zur Unternehmensgründung und vieles mehr.
  • Info-Mails 
    Unsere verschiedenen Info-Mails der Arbeitskreise und Bezirksgruppen halten Sie auf dem Laufenden über Exkusionen, Themenabende und Netzwerktreffen.

VDI Young Engineers (YE)

Die VDI Young Engineers ist ein bundesweites Netz von Studenten und Jungingenieuren in den Ingenieurwissenschaften. Im Bezirksverein München sind momentan von ca. 11.000 Mitgliedern über 704 Studenten und fast 942 Berufseinsteiger. Zusammen bilden die VDI Young Engineers  eine starke Community, die sich innerhalb des VDI Bezirksvereins in vier regionale Gruppen gliedert: 

Wenn du Teil des VDI Young Engineers sein willst, dann kontaktiere den Ansprechpartner der passenden Gruppe.

  • VDI ELEVATE
    Für studentische Mitglieder gibt es eigene Förderprogramme zur Vermittlung von Kontakten, Praktika oder Abschlussarbeiten bei Partnerunternehmen. Teilnehmen können Studierende aller Ingenieurfachrichtungen (Bachelor und Master), die noch ca. zwei Jahre bis zu ihrem Studienabschluss Zeit haben und VDI-Mitglied sind. Bewerbungen für die nächste Runde sind noch bis Ende Oktober möglich.

Aktuelles auf einen Blick

14 Jahre Tüfteln & unzählige Arbeitsstunden – so viel steckt im Ultraleichtflugzeug ZODIAC CH601 XL. Nun hebt es ab, ein voller Erfolg für das Studienprojekt und Projektleiter Christian Eigenbrod. Wie er, möchten bald auch einige der am Bau beteiligten Studierenden in die Luft gehen – und zwar mit eigener Fluglizenz. Link: www.think-ing.de/irgendwas-mit-technik/studierendenprojekt-hebt-ab

Sich ehrenamtlich zu engagieren ist nicht selbstverständlich. Dennoch sind bei uns im Bezirksverein rund 100 Ehrenamtliche aktiv, die den VDI zu dem machen, was er ist: Der größte technisch wissenschaftliche Verein Deutschlands, das Netzwerk für Ingenieure. Am 5. Dezember, dem Tag des Ehrenamts, sagen wir ganz besonders herzlichen Dank an alle, die unseren Verein im Ehrenamt aktiv gestalten.

Mehr als eine Handbreit

Nicht nur unterhalb der Schiffskiele war am 22. Oktober in der Starnberger Werft wohl mehr als eine Handbreit Wasser zu verzeichnen, als sich die Gruppe Schiffsbegeisterter zur Ortsbegehung der Starnberger Werft trotz widriger Witterungsverhältnisse vollzählig einfand. Denn es regnete in Strömen...

Mit Medizintechnik das Leben von Patienten verbessern 

Praxisorientiert, interdisziplinär und menschennah: das Medizintechnik-Studium. Am Anfang ähnelt es sich an den meisten Hochschulen stark: eine Prise Technik, Biologie, Chemie und Physik. Sobald die Grundlagen sitzen, wird es dann vielfältig! Gerätetechnik oder doch lieber Mechatronik? Als Medizintechniker wirst du zum wahren Allrounder. 


Technik in Bayern - Zeitschrift des VDI und VDE

"Technik in Bayern" ist das gemeinsame Mitgliedermagazin des VDI Verein Deutscher Ingenieure / Bezirksverein München, Ober- und Niederbayern e.V. , des VDI Bezirksvereins Bayern Nordost e. V. und des VDE, Verband der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik e.V., Südbayern. In Südbayern erhalten die Mitglieder die zweimonatliche Zeitschrift mit technisch-wissenschaftlich und gesellschaftlich relevanten Schwerpunktthemen. Dieses Magazin mit seiner Auflage von 25.000 Exemplaren erreicht ganz zielgerichtet Ingenieure und deren Kompetenzfelder.