Agrartechnik

VDI Agrartechnik

Vereinigung von Ökonomie, Ökologie und Arbeitsweisen

Der VDI Arbeitskreis Agrartechnik lädt mehrmals im Jahr zu größeren Vortragsveranstaltungen am späten Nachmittag mit anschließender Diskussion und geselligem Beisammensein ein. Die Veranstaltungen werden durchgeführt vom Lehrstuhl für Agrarsystemtechnik der TU München, vom Institut für Landtechnik und Tierhaltung der Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) und dem Bereich "Mobile Arbeitsmaschinen" am Lehrstuhl für Fahrzeugtechnik der TU München.

Wir begrüßen diese enge Kooperation zwischen Wissenschaft, Lehre und Wirtschaft sehr. Die Agrartechnik steht heutzutage bzgl. Ökonomie, Ökologie und Arbeitsweisen ganz besonderen Herausforderungen gegenüber. In diesem Themenkomplex gibt es höchst interessante neue Ansätze, die die Zukunft der Landtechnik betreffen und dabei den Menschen mit dem Bedarf nach Sicherheit und Gesundheit nicht übersehen dürfen.

Themenblöcke Agrartechnik

  • Zukunftsszenarien der Landtechnik     
  • Entwicklungstendenzen bei landwirtschaftlichen Arbeitsmaschinen und Geräten          
  • Entwicklungsmethoden und -werkzeuge in der Landtechnikindustrie          
  • Automatisierung von Prozessen / Prozessketten / Maschinenketten           
  • Mensch und Agrartechnik: Sicherheit – Gesundheit - Wohlbefinden           
  • Alternative Energien und Rohstoffe, Umweltschutz 

Veranstaltungen

Derzeit gibt es für diesen Bereich keine Veranstaltungen.

Ansprechpartner

Das Leitungsteam des VDI Arbeitskreises Agrartechnik freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, falls die Antwort nicht ganz prompt zurückkommt, denn Arbeitskreisleiter engagieren sich ehrenamtlich für den VDI und natürlich hat deren Hauptberuf Priorität.

Ansonsten wenden Sie sich auch gern an unsere Geschäftsstelle in München bv-muenchen@vdi.de.

Leiter

Prof. Dr. Heinz Bernhardt

heinz.bernhardt@vdi-sued.de​​​​​​​

 

Beirat

Dr.-Ing. Michael Gallmeier

michael.gallmeier@vdi-sued.de


Rückblick auf Verpasstes

18.7.2019  | Mobile Edge Computing für Teleservice in der Landwirtschaft

Warum mobile Edge Computing am Feldrand? Wie lassen sich Webtechnologien für die Edge Anwendung einsetzen? Diese und weitere Fragen wurden im Rahmen des Vortrags in Freising geklärt sowie die Ergebnisse des Forschungsprojekts INVIA vorgestellt.

18.02.2019 | Scrum - und die Rolle des PM in der agilen Produktentwicklung | Referent: Dipl-Ing. Robert Brauneis

Überall hört man Begriffe wie agile Produktentwicklung oder Scrum. Aber was bedeuten diese Begriffe und woher kommen sie? Was genau ist Scrum und wie funktioniert es? Und zwar nicht nur im Bereich der Softwareentwicklung, dem Ursprung einer agilen Produktentwicklung. Kann Scrum auch im Maschinenbau funktionieren?

31.01.2019 | Moderner Pflanzenschutz morgen

Das erste VDI Seminar Landtechnik 2019 war zum Thema Pflanzenschutz von morgen. In dem Vortrag wurden unter anderem die Schlüsseltechnologien für innovativen Pflanzenschutz diskutiert und geklärt, ob Feldroboter die Lösung für den Pflanzenschutz von morgen sein könnten.

24.09.2018  |  Digitale Plattformen: „Skalierung“ lautet das Zauberwort | Referent: Alexander Hiltl

Wie lassen sich die technischen Komponenten digitaler Plattformen und die wesentlichen Faktoren einer erfolgsorientierten Produktentwicklung (PLM) so zusammenbringen, dass Marktlücken nicht nur in Echtzeit identifiziert, sondern innovativ entwickelt werden können, um ein Produkt nachhaltig am Markt zu platzieren? ► Mehr zu Digitale Plattformen

2018-2014  |  Rückblick auf unsere weiteren Themenabende

► Sehen Sie hier im Archiv, welche Themen und Referenten unseren Arbeitskreis in den letzten Jahren schon bereichert haben. In den vergangenen Ausgaben unseres Magazins Technik in Bayern sind viele Berichte und Eindrücke nachzulesen. Wir bedanken uns auch nochmals hier für das große Engagement!

Auf der Homepage des Lehrstuhls für Agrarsystemtechnik TUM (Prof. Bernhardt) finden Sie außerdem die Historie sowie ausgewählte Vorträge zum Download. 

Veranstaltungsplanung

Das VDI Landtechnik Seminar - 2 Mal im Jahr

Der AK Agratechnik organisiert halbjährlich in Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für Agrarsytemtechnik TUM und dem Institut für Tier und Technik der Bayr Landesanstalt für Landwirtschaft das VDI Seminar Landtechnik in Freising.

Veranstaltungstermin ist i.d.R. der Donnerstag der letzten oder vorletzten Vorlesungswoche am Campus WZW in Freising.

Die Planungen für unsere monatlichen Arbeitskreistreffen laufen rollierend. Die aktuellen Termine und Themen dieses Arbeitskreises, zu denen Sie sich schon anmelden können, sehen Sie im blauen Veranstaltungskalender.

Melden Sie sich gern bei uns, wenn Sie hier einen Beitrag leisten wollen. Wir freuen uns über Ihr Engagement.

Ihre Ideen und Vorschläge sind willkommen!

Wenn Sie Ideen und Vorschläge zu Themen und Referent*innen haben, dann freuen wir uns über Ihre Nachricht!


VDI Fachgesellschaft Technologies of Life Sciences

Dieser lokal aktive Arbeitskreis ist Teil der bundesweit angesiedelten VDI Fachgesellschaft Technologies of Life Sciences. Gönnen Sie sich einen Besuch der beiden verlinkten Webseiten, wo Sie viele weitere Informationen und Kontakte in diesem Themenkontext finden werden. Broschüren und Publikationen bis hin zu den relevanten VDI Richtlinien, die von fachlich besetzten Teams erarbeitet wurden und rollierend aktualisiert werden. Außerdem bundesweit weitere Ansprechpartner, die für Ihr Tätigkeitsfeld interessant sein könnten. Nutzen Sie dieses lebendige Netzwerk an Kompetenz!

VDI Fachgesellschaft Technologies of Life Sciences

VDI Richtlinien


Veranstaltungen, Termine, Hinweise

Unsere nächsten Termine und Themen finden Sie immer im Veranstaltungskalender auf dieser Webseite, die teilweise auch in Zusammenarbeit mit anderen VDI Arbeitskreisen stattfinden. Mit weiteren Details versorgen wir Sie sehr gern über unsere Arbeitskreis-bezogene Info-Mail, also mit Informationen zu unseren nächsten Vortragsveranstaltungen. Über den untenstehenden Link können Sie sich selbst in diesen dezidierten Info-Mail-Verteiler eintragen sowie über den "Abmelden"-Link ganz unten in jeder Info-Mail wieder austragen. Auch Nicht-Mitglieder sind uns als Abonnenten wie auch als Gäste willkommen.

Anmeldung zur Info-Mail dieses Arbeitskreises


VDI Mitglieder engagieren sich im Netzwerk und profitieren davon