VDI Ingolstadt

Wissenstransfer seit 1953

Die VDI Bezirksgruppe Ingolstadt des VDI Bezirksvereins München, Ober- und Niederbayern e. V. besteht derzeit aus 915 Mitgliedern im Raum Ingolstadt. Der Einzugsbereich ist ca. 30 km um Ingolstadt.

Der Bezirksgruppe ist der VDI Arbeitskreis Studenten und Jungingenieure Ingolstadt angliedert.

Die Bezirksgruppe wurde 1953 gegründet und wird von einem ehrenamtlichen Team geleitet und organisatorisch betreut. Dieses Team setzt sich aus Mitgliedern der Bezirksgruppe und Vertretern der beiden Arbeitskreise zusammen.

Wir planen und organisieren Vortragsveranstaltungen, Exkursionen und Firmenbesichtigungen. Diese Veranstaltungen laufen regelmäßig vom September / Oktober des einen Jahres bis zum April / Mai des folgenden Jahres (8 Vorträge / 4-6 Exkursionen).

Dipl. Ing. Klaus-Dieter Berner

Nach kurzer, schwerer Krankheit verschied im Alter von 64 Jahren unser hochgeschätztes Mitglied Klaus Dieter Berner.

Herr Berner war viele Jahre in der VDI Bezirksgruppe Ingolstadt engagiert und machte sie zu dem, was sie heute ist. Er bekleidete von 2000 bis 2003 das Amt des Kassenwartes und war anschließend von 2003 bis 2010 Leiter der Bezirksgruppe. Ab 2011 unterstützte er die BG dann als Beirat. Daneben übernahm er gerne die VDI Vertretung in der Jury für den Wettbewerb „Jugendforscht“  in Ingolstadt.

Wir werden sein Andenken in Ehren halten. Unser aufrichtiges Beileid und Mitgefühl gilt seiner Familie

Der Vorstand des VDI BV München

Frauen im Ingenieurberuf (FIB) in Ingolstadt

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die Belange der Ingenieurinnen in der Öffentlichkeit und im Berufsleben stärker zu vertreten und den Ingenieurberuf für Frauen attraktiver zu machen.

Der Bereich Frauen im Ingenieurberuf (fib) vertritt im Verein Deutscher Ingenieure VDI, die Interessen von Ingenieurinnen und Studentinnen der Ingenieur- und Naturwissenschaften. Wir halten den direkten Kontakt zu den Ingenieurinnen unserer Region und organisieren unterschiedliche Informations- und Weiterbildungsveranstaltungen sowie regelmäßige Treffen.

Nehmen Sie gern Kontakt auf zu uns: fib-ingolstadt@vdi-ingolstadt.de.

Falls Sie auch Interesse an den Treffen des VDI AK Frauen im Ingenieurberuf in München haben, dann finden Sie hier mehr dazu VDI fib-Treffen.

Arbeitskreis Studenten und Jungingenieure in Ingolstadt

Der Bereich Studenten und Jungingenieure des VDI in Ingolstadt wurde 1994 gegründet. Gut die Hälfte davon sind Studierende der Bereiche Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen und Elektro- und Informationstechnik sowie Jungingenieure, die bei örtlichen Firmen beschäftigt sind.

Im VDI gelten Ingenieure bis zum Alter von 33 als Jungingenieure. Gerade die Mischung aus Studenten und Jungingenieuren macht das Ganze so interessant. Die Studenten bekommen die Möglichkeit, sich mit Ingenieuren auszutauschen über deren Erfahrungen bei der Bewerbung und dem Berufseinstieg. Andererseits ist das auch für die Jungingenieure eine zwanglose Gelegenheit sich mit Gleichgesinnten auszutauschen.

Sollte nun Dein Interesse an unserer Gruppe geweckt sein, dann nimm einfach mit uns Kontakt auf. Dein Ansprechpartner ist Lars Kruse lars.kruse@mytum.de.Wir freuen uns auf Dich!

Mehr Informationen findest du auf der Seite der Studenten und Jungingenieure Ingolstadt. Dort wirst Du auch über zukünftige Veranstaltungen auf dem Laufenden gehalten.

Kontakt

Bezirksgruppenleiter 

Rainer Wetekam
Dipl.-Ing. (FH)

Tel. +49 841 89-37641 
rainer.wetekam@vdi-ingolstadt.de

Beirat

Kerstin Riesemann

fib-ingolstadt@vdi-ingolstadt.de 

Arbeitskreisleiter

Studenten und Jungingenieure

Lars Björn Kruse
Dipl.-Ing. Univ.

lars.kruse@vdi-ingolstadt.de 

Arbeitskreisleiterin

Frauen im Ingenieurberuf

Sabine Bschorer
sabine.bschorer@vdi-ingolstadt.de

Beirat

Benjamin Gutschmidt

benjamin.gutschmidt@vdi-ingolstadt.de

Beirat

Lukas Hehn

lukas-hehn@vdi-sued.de

Veranstaltungen, Termine, Hinweise

Unsere nächsten Termine und Themen finden Sie immer im Veranstaltungskalender auf dieser Webseite, die teilweise auch in Zusammenarbeit mit anderen VDI Bezirksgruppen stattfinden. Mit weiteren Details versorgen wir Sie sehr gern über unsere Bezirksgruppen-bezogene Info-Mail, also mit Informationen zu unseren nächsten Vortragsveranstaltungen. Über den untenstehenden Link können Sie sich selbst in diesen dezidierten Info-Mail-Verteiler eintragen sowie über den "Abmelden"-Link ganz unten in jeder Info-Mail wieder austragen. Auch Nicht-Mitglieder sind uns als Abonnenten wie auch als Gäste willkommen.

Anmeldung zur Info-Mail dieser Bezirksgruppe