Aktuelles

Setze deine Segel für die digitale Zukunft!

Gruppenfoto von letzem Jahr | Bild: VDI Bildschön Berlin

Jetzt bewerben zum Mentorenprogramm für IT-Interessierte Schülerinnen und Schüler.

HPI-Schülerkolleg 2020/21

Jeden Punkt der Erdoberfläche jederzeit erreichen können - das ist das ehrgeizige Ziel einiger Satellitennetze, die sich momentan noch in der Aufbauphase befinden. In dem Vortrag in Lindau erfahren Sie im März mehr über die Perspektiven und Prinzipien von Satelliten anhand von zwei ausgewählten Anwendungsbereichen.

Aus dem All für unseren Alltag: Satellitennetze revolutionieren Telekommunikation und Erdbeobachtung | Bild: Zentrum für Telematik

Zum VDI Thema 2020 erschien eine Publikation zum Thema "Mit zirkulärer Wertschöpfung gegen wachsende Müllberge". In dieser wird die derzeitige Situation beschreiben, Herausforderungen benannt und Handlungsfelder für eine zirkuläre Wertschöpfung aufgezeigt. Mehr dazu

Der diesjährig das erste mal ausgetragene Hochschulwettbewerb für autonom fahrende Modellautos, die VDI Driving Challenge 2020, wird durch das Unternehmen Zielpuls unterstützt. Der Partner bringt dabei viel Know-how und eigene Erfahrung mit ein.

Heute ist Tag des Ehrenamtes – für den VDI Verein Deutscher Ingenieure ist der 5. Dezember ein ganz besonderes Datum. Denn als gemeinnütziger Verein, für den sich mehr als 11.000 Ehrenamtliche engagieren, lebt er seit über 140 Jahren durch sein bürgerschaftliches Engagement.

Anlässlich der VDI-Vorstandsversammlung am 28. November 2019 überreichte VDI-Präsident Dr.-Ing. Volker Kefer den Ehrenring des VDI an Herrn PD Dr.-Ing. Moritz Werling für seine hervorragenden wissenschaftlichen Leistungen auf dem Gebiet der Automatisierungstechnik.

Vom 2. bis 8. November 2019 leitete Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger eine Delegationsreise zum Thema „Smart Cities/Bau und Smart Mobility“.

Eine gemeinsame Exkursion der VDI fib – Frauen im Ingenieurberuf und des VDI AK Unternehmer und Führungskräfte am 22. Oktober zum Accenture IIOT Innovation Center in Garching.

Um das Engagement von Ingenieurinnen und Ingenieuren in der Region und die Förderung von MINT-Themen ging es am 22. Oktober im Landratsamt Weilheim-Schongau.