Aktuelles

Zielpuls ist Sponsor der VDI AD Challenge

Der diesjährig das erste mal ausgetragene Hochschulwettbewerb für autonom fahrende Modellautos, die VDI Driving Challenge 2020, wird durch das Unternehmen Zielpuls unterstützt. Der Partner bringt dabei viel Know-how und eigene Erfahrung mit ein.

Das Beratungsunternehmen für technische Gesamtlösungen Zielpuls ist Sponsor der VDI Autonomous Driving Challenge 2020, dem Hochschulwettbewerb des VDI für autonom fahrende Autos. Dabei ist das Unternehmen nicht nur Partner der Challenge, sondern auch Teil der Wettbewerbsjury.

Durch die Zusammenarbeit mit verschiedenen Automobilherstellern im Bereich autonomes Fahren bringt das Unternehmen zudem wertvolles Know-How mit ein. Dieses beruht auch auf eigenen Erfahrungen: in einem unternehmensinternen Wettbewerb mit selbstfahrenden Modellfahrzeugen konnten sich die Mitarbeiter bereits selbst ein gutes Bild von den Herausforderungen einer solchen Challenge machen.  

Auf der VDI-ADC-Webseite gibt es alle Informationen rund um die VDI Autonomous Driving Challenge 2020.

Der VDI Bezirksverein München, Ober- und Niederbayern freut sich sehr darüber und erwartet mit Spannung den Wettbewerb am 13. März 2020 in der Hochschule München.

Das Team von Zielpuls freut sich, den Wettbewerb als Sponsor bei dieser spannenden Herausforderung zu begleiten