Aktuelles

VDI startet neuen Hochschulwettbewerb

Die VDI Autonomous Driving Challenge 2020 ist ein neuer Wettbewerb für Studenten. In Teams werden autonom fahrende Modellautos entwickelt und im Wettbewerb treten sie gegeneinander an.

Mit der VDI Autonomous Driving Challengedem neuen Wettbewerb für autonom fahrende Modellautos im Maßstab 1:8, können Studenten-Teams am 13. März 2020 an der Hochschule München erstmals zeigen, welches Potenzial sie mit autonom fahrenden Modellautos erreichen können.

Gefragt sind Programmierung und Konzepte für autonome Modellautos, die im Wettbewerb in verschiedenen Kategorien gegeneinander antreten. So müssen die Teams bei Klassikern wie Fahren auf Zeit und eigenständiges Ein- und Ausparken im laufenden Verkehr ihr Können beweisen. Ein Fokus liegt auf der Vernetzung der Fahrzeuge untereinander und deren Infrastruktur.

Studenten-Teams, die Spaß an der Entwicklung und Umsetzung von technischen Konzepten und Algorithmen für autonom fahrende Autos haben, können sich bereits jetzt über den VDI anmelden unter www.vdi-adc.de. In Kürze folgen auf der Website weitere Informationen über diesen spannenden Wettbewerb.