Aktuelles

Mit Bayerns Wirtschaftsminister Aiwanger unterwegs in China

Vom 2. bis 8. November 2019 leitete Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger eine Delegationsreise zum Thema „Smart Cities/Bau und Smart Mobility“.

Stationen der Reise waren neben Shanghai auch die Städte Guangzhou und Shenzhen. „Bei dem Besuch steht der Ausbau der bayerisch-chinesischen Wirtschaftsbeziehungen im Vordergrund“, so Aiwanger. Begleitet wurde er von 50 Unternehmern und Unternehmerinnen sowie den Landtagsabgeordneten Barbara Fuchs (Grüne) und Sandro Kirchner (CSU).

Mit dabei: Prof. Dr. Peter Pfeffer, Vorstandsvorsitzender des VDI Bezirksvereins München, Ober- und Niederbayern und Professor für Fahrzeugtechnik an der Hochschule München.