Aktuelles

Ein Hoch auf alle Ehrenamtlichen im VDI

Heute ist Tag des Ehrenamtes – für den VDI Verein Deutscher Ingenieure ist der 5. Dezember ein ganz besonderes Datum. Denn als gemeinnütziger Verein, für den sich mehr als 11.000 Ehrenamtliche engagieren, lebt er seit über 140 Jahren durch sein bürgerschaftliches Engagement.

Ohne seine ehrenamtlichen Visionäre, Gestalter und Unterstützer gäbe es den größten technisch wissenschaftlichen Verein Deutschlands nicht und dafür sei an dieser Stelle allen ehrenamtlichen Gestaltern des VDI ein herzliches „Danke“ ausgesprochen! 

Über den Tag des Ehrenamtes

Seit 1986 wird auf Beschluss der Vereinten Nationen (UN) in jedem Jahr der 5. Dezember als Internationaler Tag des Ehrenamtes begangen. Das Ehrenamt hat eine große Bedeutung für den gesellschaftlichen Zusammenhalt und für das Funktionieren des Gemeinwesens in den unterschiedlichen Bereichen der Gesellschaft. 

Der Zivil- und Bevölkerungsschutz wird überwiegend vom Ehrenamt getragen.1, 7 Millionen Menschen engagieren sich in ihrer Freizeit in den Freiwilligen Feuerwehren, den großen Hilfsorganisationen oder beim Technischen Hilfswerk. Ohne die Freiwilligen könnte diese für uns alle wichtige Arbeit nicht geleistet werden.

Im Sport findet sich zahlenmäßig der höchste Anteil der ehrenamtlich Engagierten:
In über 91.000 Sportvereinen mit 27 Millionen Mitgliedern sind über 8 Millionen ehrenamtlich engagiert.