Aktuelles

Eine Generation im VDI - 25 Jahre VDI Mitglied

Impressionen von der Ehrung für 25 Jahre Mitgliedschaft.

Im Rahmen einer feierlichen Ehrung für 25 Jahre VDI-Mitgliedschaft kamen am Abend des 7. Mai zahlreiche Ingenieurinnen und Ingenieure zusammen. Als Dank und Anerkennung erhielten Jubilare eine Urkunde und eine Ehrennadel des VDI.

Nach einer Begrüßung durch den Vorstandsvorsitzenden des VDI BV Süd Prof. Dr. Peter Pfeffer und einer kurzen Ansprache seiner Stellvertreterin Dipl.-Ing. Christa Holzenkamp berichteten Dipl.-Ing. Eckart Naumann und Dipl.-Ing. Heinz Eberhart, die sich durch ihr außergewöhnliches ehrenamtliches Engagement verdient gemacht haben, von ihrer Zeit im VDI.

Eckart Naumann, ehemaliger Vorstandsvorsitzender für zwei Amtsperioden und Landesvertreter des Bezirksvereins, lobte vor allem den Rahmen der Veranstaltung, der sich in den letzten 25 Jahren augenscheinlich weiterentwickelt habe.

Außerdem erzählte er, auf welche Ereignisse er besonders gerne zurückblickt: das war zum einen die Gründung der Zeitschrift „Technik in Bayern“, die damals noch „Technik in München“ hieß, zum anderen die Gründung des Landesverbandes, die nach anfänglichen Schwierigkeiten doch noch glückte.

Humorvoll gab er den Anwesenden für die nächsten VDI Veranstaltungen noch einen abschließenden, guten Rat mit auf den Weg: „Und nehmen sie Ihre Frau mit. Das ist nicht nur ein Erlebnis für ihre Frau – und vielleicht brauchen Sie sie auch für den Heimweg.“

Heinz Eberhard, bereits seit über 20 Jahren im Beirat des Arbeitskreises Technische Gebäudeausrüstung (TGA) tätig, ist schon während des Studiums mit dem VDI in Berührung gekommen. Durch die Vorträge habe er bereits damals stets viel mitgenommen, erzählt er, und habe deshalb beschlossen, VDI-Mitglied zu werden und sich im Arbeitskreis zu engagieren.

Neben dem regen Austausch mit Experten, sei es gerade auch die Organisation von Veranstaltungen und Exkursionen, die ihm viel Freude bereitet, unter anderem „weil man selbst was davon hat“. Um die Teilnehmerzahl, die damals bei Vorträgen etwas zurück ging, wieder zu erhöhen, schlossen sich der Verein IDV (Ingenieure der Versorgungstechnik) und der Arbeitskreis der TGA im VDI zusammen. Und das machte sich Eberhart zufolge bemerkbar. Denn die Vorträge sind erfolgreich. Die Teilnehmerzahl sei zwar schwankend, aber „es gehe immer was vorwärts.“

Für den ein oder anderen eröffnete der Abend auch eine ganz neue Sichtweise auf den VDI, wie für Dipl.-Ing. Thomas Ille – tätig bei einem großen Fahrzeug- und Maschinenbaukonzern mit Sitz in München: „Für mich eine totale Erleuchtung heute“, so Illes Fazit an diesem Abend. Zuvor hatte er einige Bereiche des VDI im Außenauftritt als eher kommerziell erlebt.

Im Laufe des Abends stellte er jedoch fest, dass der VDI eigentlich ein Verein ist, wie er ihn richtig gut findet und von dem er - von außen betrachtet - denken würde: „Mensch, man müsste sich mal in einem vernünftigen Verein einschreiben.“ Dass er mit dieser Ehrung und an diesem Abend eigentlich genau dort ist, also mittendrin, unter Ingenieuren und Gleichgesinnten, das war für Ille „die Erkenntnis schlechthin“.

Sarah Stingl

V.l.n.r.: Prof. Dr. Peter Pfeffer (Vorsitzender VDI BV Süd), Dipl.-Ing. Monika Bauer, Dipl.-Ing. (FH) Heinz Eberhard, Dipl.-Ing. (FH) Thomas F. Drescher, Dipl.-Ing. (FH) Norbert Bias, Dipl.-Ing. (FH) Wilhelm Peter Bauer, Dr.-Ing. Kurt Bindbeutel, Dipl.-Ing. Christa Holzenkamp (stev. Vorsitzende VDI BV Süd),

V.l.n.r.: Dipl.-Ing. Christa Holzenkamp, Dipl.-Ing. (FH) Sven Hilke, Dipl.-Ing. Ansgar Gusinde, Dipl.-Ing. Univ. Peter Hangen, Dipl.-Ing. Stephan Gregor, Dipl.-Ing. (FH) Thomas Eberhart, Dipl.-Ing. Univ. Ludwig Frank, Dipl.-Ing. Karl-Christian Esprester MA, Prof. Dr. Peter Pfeffer

V.l.n.r.: Dipl.-Ing. (FH) Klaus Kimmel, Dipl.-Ing. Univ. Clemens Kaiser, Dipl.-Ing. Jan Körting, Dipl.-Ing. Thomas Ille, Dipl.-Ing. Univ. Karten Krippner, Prof. Dr. Peter Pfeffer, Dipl.-Ing. Univ. Guido Hoffmann, Dipl.-Ing. (FH) Udo Laube

V.l.n.r.: Dipl.-Ing. Christa Holzenkamp, Dipl.-Ing. (FH) Andreas Schachtner, Dipl.-Ing. Jürgen Löffler, Dipl.-Ing. Eckart Naumann, Dipl.-Ing. (FH) Alexander Opfolter, Dr.-Ing. Reinhard O. Neubauer, Dipl.-Ing. (FH) Eike Martini, Dipl.-Ing. Bernd Ohler, Dipl.-Ing. Jens Leffer, Carsten Nadolny M.Sc., Prof. Dr. Peter Pfeffer

V.l.n.r.: Prof. Dr. Peter Pfeffer, Dipl.-Ing. Univ. Ulf Scheucht, Dr. Rüdiger Recknagel, Dipl.-Ing. Dipl. Wirtsch.-Ing. Univ. Stephan C. Treusch, Ing. Johannes Scharf, Dipl.-Ing. Christa Holzenkamp, Dipl.-Ing. Hans-Joachim Wetzel, Dipl.-Ing. Martin Peter Schulz, Dipl.-Inf. Univ. Christian Weinberger