07 Jun 2019

Digitalisierung in der Logistik

Die Umfrage der OTH Regensburg und des Lehrstuhls für Fördertechnik Materialfluss Logistik der TUM zielt darauf ab, den Hype zur Digitalisierung und die damit verbundenen Technologien im Bereich Logistik kritisch zu hinterfragen.

Digitalisierung – dieses Wort kommt in fast allen aktuellen Berichterstattungen vor und wird unser Leben nachhaltig beeinflussen, so der einhellige Tenor der Berichte. 

Die Umfrage „Digitalisierung in der Logistik - Luftschloss oder Leuchtturm“ der OTH Regensburg und des Lehrstuhls für Fördertechnik Materialfluss Logistik der TU München zielt darauf ab, den Hype zur Digitalisierung und die damit verbundenen Technologien im Bereich Logistik kritisch zu hinterfragen. Mithilfe einer Experten-Umfrage in Form eines Online Fragebogens soll insbesondere der Stand der aktuellen praktischen Umsetzung von ausgewählten Technologien betrachtet werden.

Im Rahmen der Umfrage wird nach den folgenden Aspekten gefragt: Anwendungsgebiete, Potentiale, Herausforderungen und technologischer Reifegrad der betrachteten Technologien. Die Ergebnisse der Umfrage sollen eine objektive Einschätzung des aktuellen Zustands und der zukünftigen Entwicklung der Digitalisierung in der Logistik erlauben. 

Jetzt teilnehmen!

Die Umfrage läuft noch bis zum 01.07.2019 und richtet sich an alle Personen, die im Bereich Produktion und Logistik tätig sind. Die Ergebnisse der Umfrage werden in einer Broschüre veröffentlicht, die den Teilnehmern der Umfrage zur Verfügung gestellt wird (voraussichtlich August/September 2019).